Ziel der LichtWesen Essenzen ist es, den eigenen Wesenskern zu erkennen und erfüllt zu leben. Sie fördern die Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Wie ist das möglich?

Der menschliche Körper ist mehr als nur Haut, Knochen und Muskeln, mehr als nur Materie. Er ist durchzogen von Energiebahnen – auch Meridiane genannt – und umgeben von feinstofflichen Schichten, der Aura. Die Energiebahnen sind ähnlich den Blutbahnen, sie versorgen den gesamten Körper mit Lebensenergie. Die Auraschichten beeinflussen Gefühle, Gedanken und Intuition. Störungen im Strom der Lebensenergie verursachen auch Störungen im Leben. Das kann sich zum Beispiel als Unwohlsein, Unausgeglichenheit und Unzufriedenheit äußern, verbunden mit dem Gefühl, nichts ändern zu können. Wird der Energiefluss wieder ins Gleichgewicht gebracht, fühlen wir uns kraftvoll, energiereicher und zuversichtlich. Sie kennen dies vielleicht von Meditationen und energetischen Übungen wie Yoga. Die feinstofflichen Kräfte der LichtWesen Essenzen harmonisieren und aktivieren den Strom der Lebensenergie. Sie wirken wie Balsam für den Einklang von Körper, Geist und Seele. Dadurch öffnet sich auch der Schatz ungenutzter Fähigkeiten. Wie von selbst findet der Mensch seine Mitte und stabilisiert sein Gleichgewicht. Dadurch steigert sich auch das innere Wohlbefinden.

"Erzengel Energien"

Sie erinnern an unser göttliches Sein, den unsterblichen vollkommenen Anteil und lösen die Schleier, die es verdunkeln.

"Meister Energien"

Während die Erzengel uns mit unserem Wesenskern verbinden, helfen die Meisteressenzen bei der Umsetzung unserer Vorhaben.

"Elohim Energien"

Die Elohim sind hochschwingende Engel, die auch als die „Hüter der Ordnung und des Lichts“ bezeichnet werden.

"Tieressenzen"

Hundehalter kennen die Situation. Der Böller fliegt und der Hund zittert am ganzen Leib er ist verstört und versucht sich zu verstecken.

"Schöpfungsstrahlen"

In meinem Leben und in meinem Körper finde ich immer wieder zur gesunden Ordnung und zur Zufriedenheit.

LichtWesen