Weihrauch und Dhoops werden auf Holzkohle verbrannt. Am einfachsten hierfür eignet sich die Schnellzünder-Rauchfasskohle. Sie ist einfach im Gebrauch, da sie sich - einmal angezündet - selbst durchzündet. Aber auch hier sollten wir darauf achten, dass die Kohle während des Zündvorgangs rundherum genügend Luft bekommt.

Räucherkohle