Drucken

Die Rose von Jericho

Die Rose von Jericho

Die Rose von Jericho

"Die Rose von Jericho" (Selaginella lepidophylla)

Eine Pflanze die niemals stirbt!

Die Rose von Jericho ist ein Wunder der Natur, sie kann jahrhunderte lang ohne Wasser und Erde in extremer Hitze und Kälte leben. Diese merkwürdige Pflanze kann man ganz nach Wunsch beliebig oft im Freien zum Beispiel im Garten, oder im Zimmer ohne Erde aufblühen und wieder zusammentrocknen lassen. Wer sie zum ersten Mal sieht, hält es nicht für möglich, dass aus dieser anscheinend leblosen Knolle in wenigen Minuten ein samtgrünes Gewächs entstehen kann.

Die Rose von Jericho ist in ausgesprochen wasserarmen Wüstengebieten beheimatet. Sie überdauert lange Zeit in luftgetrocknetem Zustand und wächst bei Befeuchtung weiter. Die Rose bildet getrocknet einen graugrünen kugeligen Ballen, breitet sich jedoch im Wasser aus und wird saftig grün.

Diese Pflanze lebt immer und stirbt niemals - Sie hat stets die selbe Wirkung und vererbt sich von Generation zu Generation! Es heißt, dass in einem Hause in dem die Rose von Jericho aufbewahrt wird, Glück und Segen herrscht!


*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand