Drucken
Veröffentlicht am von

Engelbotschaft der "Zuwendung"

Engelbotschaft der "Zuwendung"

Liebe Freunde,

 

für die kommende Woche tritt "Erzengel Raphael" wieder als der "Engel der Zuwendung" in unser Leben. "Zuwendung" ist in dieser unruhigen Zeit oftmals leider zu wenig, nur gering oder teils gar nicht vorhanden. Sehen wir uns um, in unserem persönlichen Umfeld oder wie mit Menschen umgegangen wird die aus ihrer Heimat geflüchtet sind. Dort, in deren Heimat ist "Zuwendung" anscheinend zu einem Fremdwort geworden oder ganz aus dem Sprachgebrauch verschwunden. Auch in unserer Gesellschaft lassen wir "Zuwendung" oftmals nicht zu, nicht nur Flüchtlingen gegenüber, sondern zu allen. Viele wenden sich lieber unpersönlichen Dingen und Medien zu, wo wahre "Zuwendung und Geborgenheit" nicht wirklich, sondern nur als Schein - als Illusion, vorhanden sind.

 

Lassen WIR uns von der "Zuwendung" finden und geben WIR sie an all diejenigen weiter, die ihrer bedürfen und die sie am meisten benötigen! Geben WIR ein Vorbild ab, so wird die Welt ein Stückchen besser!

 

Lassen wir uns verzaubern von der lichtvollen und wunderbaren Energie des "Engels der Zuwendung".

 

Wir wünschen Euch eine Zeit der "Zuwendung"!

 

Euer Team von "Die Welt des Spirituellen"


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren