Räucherofen - Set mit Räucherproben


Räucherofen - Set mit Räucherproben

Artikel-Nr.: KW-RO

Auf Lager
innerhalb 1 - 3 Werktagen lieferbar

49,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1 kg


Mögliche Versandmethoden: DHL - Deutschland, Selbstabholung, DHL - Österreich & Luxembourg, DHL - Schweiz, DHL - Deutschland (Geschäftskunden)

Räucherofen - Set mit Räucherproben

Perfekt zum einfachen und sinnlichen Räuchern aller Harze und Weihrauchsorten!

Nebenbei ist er auch sehr gut geeignet um mit dem zweiten beiliegenden Topf ätherische Öle zu verdampfen, oder mit einem beiliegenden Spezialaufsatz, der in eine kleine Lasche am Topfgriff des dritten speziellen Topfes eingesteckt wird, Räucherkegel abzubrennen.

Viele Weihrauchsorten - zum Beispiel der Duftweihrauch vom Hl. Berg Athos - haben einen sehr niedrigen Schmelzpunkt und neigen dazu flüssig zu werden, dafür ist der Räucherofen bestens geeignet.

Verwenden Sie am besten immer den gleichen Topf für das Räuchern mit Harzen und füllen Sie ihn nicht zu stark, sonst besteht die Möglichkeit, dass das Harz "hochkocht". Mit einem kleinen beiliegenden Pfännchen, das Sie in die Herdöffnung stellen und dann erst den Topf in das Pfännchen, lässt sich nach dem Anwärmen des Harzes die Wärmezufuhr deutlich mindern und das Harz verdampft wesentlich milder und länger. Ob Sie es verwenden möchten liegt an Ihnen und Sie können damit die Intensität selbst bestimmen.

Stellen Sie den Räucherofen bitte unbedingt auf eine hitzebeständige Unterlage (Steinplatte, Fließe etc.). Er kann an manchen Stellen sehr heiß werden. Und lassen Sie ihn auch nicht unbeaufsichtigt. Wie im Allgemeinen bei brennenden Kerzen üblich.

Das Teelicht bitte nicht direkt in den Ofen einschieben, sondern es am besten in den pfannenartigen Teelichthalter stellen und mit dem Griff einschieben. Der Unterschied zwischen Hitzeschutzpfännchen und Teelichthalter ist, dass der Hitzeschutz am Boden einen Absatz hat.

Zur Reinigung des Topfes können Sie die erkalteten Harzreste einfach ausklopfen und wenn Sie ihn wieder mal ganz reinmachen möchten, einfach mit etwas Spülmittel einweichen.

Verwenden Sie zum Räuchern immer eine feuerfeste Unterlage. Räuchergefäße können sehr heiß werden. Berühren Sie sie deshalb erst nach dem Erkalten wieder. Lassen Sie brennende Kerzen oder glühende Kohlen niemals unbeaufsichtigt und halten Sie diese außer Reichweite von Kindern und Haustieren. Werfen Sie gebrauchte Kohle erst nach vollständigem Verlöschen in den Müll.

Der Räucherofen mit Zubehör besteht aus folgenden Teilen:

  • Räucherofen, Höhe 8,5 cm (zugeklappt), 6,5 cm lang, Metall, schwarz
  • 3 Töpfe für Räucherharz, Räucherkegel und Duftöl
  • Pfännchen zum dazwischen legen zur Hitzeregulierung
  • Räucherkegelhalter zum Einstecken
  • Teelichthalter mit Teelicht
  • 3 Räucherproben (verschiedene Sorten)

​Die Weihrauch-Proben Bilder (oben) sind Beispiele.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Räuchersand, Löffel, Zangen & Co., Siebgefäße, Netzgefäße, Halter für Räucherkegel, Aromalampen, Räucher-Geschenke